Seit 1995 unter einem Dach

Der Spitex Verband Schweiz ist 1995 aus dem Zusammenschluss der Schweizerischen Vereinigung der Hauspflegeorganisationen (SVHO) und der Schweizerischen Vereinigung der Gemeindekrankenpflege- und Gesundheitspflegeorganisationen (SVGO) entstanden.

Mit diesem Schritt kamen bei Spitex die Hilfe und die Pflege organisatorisch unter das gleiche Dach. Spitex-Dienste resp. spitexähnliche Dienste wurden aber schon lange vorher angeboten.

Die offizielle Gründung der Non-Profit-Spitex wurde auch angestossen durch die Einführung des Krankenversicherungs-gesetzes (KVG) Anfang 1994. Seit damals gilt die Versicherungspflicht für alle in der Schweiz wohnhaften Personen, und die von der Spitex erbrachten Pflegeleistungen müssen durch die Krankenkassen übernommen werden.