Demenz - neue Herausforderungen in der ambulanten Pflege

An der nationalen Tagung zum Thema Demenz haben 200 interessierte Fachpersonen teilgenommen.

Renommierte Experten und Expertinnen haben engagiert zum Thema „Demenz – eine neue Herausforderung für die ambulante Pflege“ referiert. Die Journalistin Cornelia Kazis moderierte den Anlass und das treffende Schlusswort hielt Walter Däpp.

Es wurde aufgezeigt, welche neuen Ansätze in der Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz vorhanden sind, welche Hilfsmittel es gibt, wie die pflegenden Angehörigen unterstützt und entlastet werden können und wie sich Fachpersonen weiterbilden können.

In der nächsten Ausgabe 2/2017 des Spitex Magazins wird über die Tagung berichtet. Fotos der Tagung finden Sie bereits jetzt auf der Facebook-Seite des Magazins.

Die Referate der Tagung finden Sie hier:

Zurück