Beitritt zum Tarifvertrag IV/UV/MV

Sowohl Nonprofit-Spitex-Organisationen als auch kommerzielle Spitex-Anbieter können dem Tarifvertrag beitreten.

  • Jedes Aktivmitglied der Spitex-Kantonalverbände und der ASPS ist ohne weiteres Vertragsorganisation, sofern sie gemäss Krankenversicherungsgesetz KVG anerkannt ist und die Zulassungsbedingungen gemäss den Artikeln 49 und 51 KVV erfüllt und sofern sie nicht durch schriftliche Erklärung gegenüber den Spitexverbänden darauf verzichtet, Vertragsorganisation zu sein.
  • Leistungserbringer, welche weder bei einem Spitex-Kantonalverband noch bei der Association Spitex privée Suisse ASPS Aktivmitglied sind, treten dem Tarifvertrag über Spitex Schweiz bei. Dieser Beitritt ist kostenpflichtig. Sie benützen das Beitrittsformular rechts.

Nichtmitglieder/Passivmitglieder haben eine Beitrittsgebühr sowie einen jährlichen Beitrag an die administrativen Unkosten der Tarifpflege zu entrichten. Die Details sind in der PVK-Vereinbarung geregelt.